Fachberaterin für Darmgesundheit
Heuschnupfenbehandlung nach Dr. Covic- Augmentierte Akupunktur
Dorn-Methode
Breuss-Massage
Medi-Tape
Schüsslersalze


 

Der Darm - Zentrum für das Wohlbefinden und die Gesundheit

 

Ca. 80% der Immunzellen befinden sich im Darm, er stellt mit seinen ca. 400m² Oberfläche die größe Grenzfläche zu unserer Umwelt dar. 

 

Es gibt genügend Gründe sich mit dem Mikrobiom unseres Darmes genauer zu befassen.
Neben unseren Lebensgewohnheiten gibt es viele Faktoren, welche dieses bakterielle Ökosystem aus dem Gleichgewicht bringen können. Dazu gehören z.B. Medikamente wie Antibiotika und Cortison aber auch Stress und eine ungesunde Lebensweise, wirken sich nachhaltig auf unser Mikrobiom aus.

Es gibt eine Vielzahl von gesundheitlichen Beschwerden, welche man nicht ohne weiteres auf eine gestörte Darmflora zurückführen würde. 

Um hier nur einige Beispiele zu nennen, können

-Haarausfall

-Verdauungsbeschwerden

-Kopfschmerzen (Migräne)

-Allergien (z.B. Nahungsmittelallergien)

-Hautprobleme

-Vaginalmykosen

-Müdigkeit

-Übergewicht

und vieles mehr ein Hinweis auf ein Ungleichgewicht der Bakterienflora oder z.B. auf eine Candidabesiedlung (Pilzerkrankung) im Darm sein.

Um eine Floradiagnostik durchführen zu können, bekommen Sie von mir ein Set für eine Stuhlprobe mit nach Hause.

Je nach Befund, werde ich Ihnen einen individuellen Behandlungsplan erstellen. 

 

 

____________________________________________________

Medi-Taping

 

Quelle: Dr. med. Sielmann/Medi Tape

Bei dieser Methode handelt sich es um eine Therapieform, bei der durch Aufbringen des Medi-Tapes eine direkte Beeinflussung der Schmerzrezeptoren der Muskulatur und Haut möglich ist. Gleichzeitig  kann es durch Einflussnahme auf das zirkulatorische System zu rascher Ausscheidung von Ödemflüssigkeit (Flüssigkeitsansammlung im Gewebe) und Entzündungssekreten und damit zur Wiederherstellung des physiologischen Gleichgewichts in der Muskulatur kommen.

 

Anwendbar bei Beschwerden des Bewegungsapparates

 

Quelle: Dr. med. Sielmann/Medi Tape

Entwickelt von Dr. med. Dieter Sielmann, Schmerz und Tape GmbH,

Lübecker Str. 95, 23843 Bad Oldesloe, Tel.: 04531-6677740, www.medi-tape.de  

Bilder Quelle: Dr. med. Dieter Sielmann